IM DORF

Wir unterstützen uns gegenseitig 

Wir freuen uns sehr, dass Sie unsere Produkte zu schätzen wissen und den regionalen Einkauf unterstützen. Wenn Sie bei uns Poulet eingekauft oder Erdbeeren gepflückt haben, dann machen Sie doch noch einen kleinen Abstecher ins Hoflädeli zu Schwaller Ursula an der Willadingenstarsse 63. Wir unterstützen uns gegenseitig und haben den Wunsch, zusammen die Region zu stärken. Hier finden Sie Kartoffeln, Gemüse und Obst.

 

Scan.jpeg
Scan 1.jpeg
Scan%202_edited.jpg

Den Einkauf verbinden und die Region stärken


Die namensgleichen Betriebe sind nicht ein und dasselbe, doch unsere Familien sind befreundet. Wir vom Bauer Schwaller in Recherswil halten Hühner und bauen Bohnen und Erdbeeren an, die benachbarte Familie Schwaller betreibt das Höflädeli Schwaller Ursula, in dem Sie Gemüse und Früchte der Saison ab Hof kaufen können. Wir arbeiten zusammen und verbinden unsere Interessen mit dem Nachhaltigkeitsgedanken. Vielleicht möchten Sie auf dem Heimweg vom Hofeinkauf auch noch auf Bestellung Kalbfleisch im Mischpaket kaufen, Bratwürste und leckere Hamburger während der Grillsaison, selbst gemachte Dinkelteigwaren und Freilandeier im Selbstbedienungs-Schrank einkaufen, dann schauen Sie doch noch bei Judith und Stefan Odermatt in der Grüttstrasse 1 in Obergerlafingen vorbei. Auch sie freuen sich garantiert über Ihren Besuch und bieten köstliche frische Lebensmittel zu attraktiven Preisen an.

In einem Hofladen kaufen hat viele Vorteile:


Wir sind Nachbarn und Berufskollegen und ziehen an einem Strang. Auch Ihr Einkauf beim Bauern im Nachbardorf ist umweltfreundlich, ausserdem viel persönlicher und gemütlicher. Regional einkaufen bedeutet nicht nur absolut frische und gesunde Ware, sondern auch kurze Transportwege. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag gegen den Verbrauch von Ressourcen. Bei Bauer Schwaller kaufen bedeutet, dass Sie genau wissen, wo Ihre Lebensmittel herkommen. Indem Sie bei uns Erdbeeren und Bohnen saisonal selbst ernten, bringen Sie den Früchten besondere Wertschätzung entgegen. 

Eier Odermatt.jpg